Verwaltungsrechtliches Verfahren Tagebau

Im Auftrag des Natursteinwerks Mesenich in 2012 Beratungsleistungen im verwaltungsrechtlichen Verfahren für die Erweiterung des Steinbruchs Mesenich mit den Schwerpunkten:

  • Problemanalyse nach den vorliegenden Planunterlagen zur Bewältigung der artenschutzrechtlichen Problematik
  • Beantwortung laufender Anfragen, Mitarbeit an der Formulierung der Planfeststellungsunterlagen, insbesondere Hilfestellungen bei der Entwicklung und Formulierung der zur Bewältigung des europäischen Artenschutzrechtes notwendigen Auflagen und Nebenbestimmungen.

Auftraggeber:

Natursteinwerk Mesenich

Planungszeitraum:

2012

Zauneidechse