UVS B9 Verlegung bei Nierstein

Im Verlauf der B9 zwischen Worms und Mainz stellt die Ortsdurchfahrt Nierstein einen besonderen Problempunkt dar. Zur Verlegung wurden mehrere Linien entwickelt. Konfliktschwerpunkte stellen u.a. die angrenzende Steilstufe des Roten Hangs und das Schwabsburger Ried dar, auch aufgrund ihrer Bedeutung als Kulturlandschaftselement bzw. für die siedlungsnahe Erholung sowie die Hanglagen südlch von Nierstein wegen der überregional bedeutsamen Steinkauzpopulation.

Weiterlesen...

Machbarkeitsstudie Moselaufstieg

Umweltfachliche Untersuchung zur Machbarkeitsstudie "Moselaufstieg Trier-Euren" zur Klärung, welche Konflikte mit den Schutzgütern des UVP-Gesetzes zu erwarten sind sowie ob Bestimmungen anderer umweltrelevanter Gesetze (z.B. Artenschutz und Eingriffsregelung gemäß BNatSchG / Landesnaturschutzgesetz Rheinland-Pfalz) der Straßenplanung entgegenstehen.

Weiterlesen...

SUP Gerolstein

Entwicklung einer spezifischen planerischen Lösung, um den veränderten Anforderungen des Baugesetzbuches und des Bundesnaturschutzgesetzes seit der letzten Gesamtfortschreibung (2001) gerecht zu werden. Besonderer Schwerpunkt ist die Erarbeitung einer Methodik zur vorausschauenden Berücksichtigung der artenschutzrechtlichen Belange auf der F-Plan-Ebene.

Weiterlesen...